honig

*unbezahlte Werbung/PR Sample*

Dieses tolle Päckchen erreichte mich vor ein bis zwei Wochen. Vielen lieben Dank Hanse Honig für dieses großzügige Paket!

In meinem Paket befanden sich vier verschiedene Honig Sorten, eine Leckerei für zwischendurch, ein kleiner Block und eine Visitenkarte.
Hanse Honig steht für außergewöhnliche nordische Honigsorten. Der Honig stammt aus der eigenen norddeutschen Imkerei und aus dem Ostseeraum. Ich finde die Vielfalt bei Hanse Honig einfach klasse. Vor allem erhält man dort auch mal ganz andere Honigsorten, wie beispielsweise Sanddorn in Honig.

Erstmal paar Worte zu Hanse Honig. Hanse Honig steht für hochwertigen Honig aus der eigenen norddeutschen Imkerei (Lübeck-Travemünde)und aus dem Ostseeraum. Mich hat Hanse Honig vor allem auch durch die ausgefallenen und außergewöhnlichen Honigsorten beeindruckt. Es gibt aber auch ganz andere Sorten, z.B. schwedischer Honig, welcher sich auch prima anhört.

Hanse Honig teilt seine Honigsorten in vier verschiedene Kategorien ein. Honig aus Norddeutschland, Honig aus Skandinavien, Honig aus dem Baltikum und die Honigspezialitäten sind die genannten Kategorien.

In der Kategorie Honig aus Norddeutschland beinhaltet die Honigsorten, welche in der eigenen Imkerei Philipp von Rath hergestellt werden. 2010 fing alles mit 2 Bienenvölkern an, mittlerweile sind daraus schon 20 Völker geworden. Das Ziel ist dabei, dem Kunden regionales Naturprodukt mit hoher Qualität und vielseitigen Honigsorten zu bieten. Um die Vielseitigkeit anzubieten, stehen die Bienenvölker an unterschiedlichen Plätzen, aber dennoch in direkter Ostseenähe.

Bei der zweiten Kategorie Honig aus Skandinavien bietet Hanse Honig hochwertigen und qualitativen Honig aus verschiedenen Ostseeländer an. Hanse Honig hat dabei ein weites Spektrum an verschiedenen nordischen Partnerimkereien, welche vor der Aufnahme ins Sortiment ausgiebig geprüft werden. Teilweise gibt es diese nordischen Honigsorten nur in dem Land selbst zu kaufen oder eben bei Hanse Honig. Aber sonst nirgendwo.

Honig aus dem Baltikum sind diejenigen Honigsorten, die in unseren Nachbarländer (beispielsweise Lettland) hergestellt werden. Auch hier wird auf Hochwertigkeit und Qualität geachtet.

Honigspezialitäten sind außergewöhnliche und exzellente Honigkreationen mit hoher Qualität. Vor allem kann man hier auch ausgefallene und traditionelle Sorten finden.

Mehr Informationen über Hanse Honig und die Idee dahinter, könnt ihr hier nachlesen.

honig1

So jetzt möchte ich euch den ersten Honig vorstellen, nämlich der Finnische Sommerblütenhonig von Hanse Honig.

Der Honig kommt aus einer Imkerei aus Mittelfinnland, hat ein fruchtiges, blumiges und ein leichtes mildes Aroma und die Konsistenz ist eher flüssig, fein, zart und cremig/weich. Sehr sanft im Geschmack.

Der Honig hat eine tolle goldgelbe Farbe. Ich finde daran kann man auch schon die hohe Qualiät erkennen. Eignet sich perfekt auch zum Süßen von Tee. Sehr lecker.

honig2.jpg

Der Finnische Sommerblütenhonig (250g) kostet 4,95€.

Mehr Informationen findet ihr hier.

Fazit:

Hanse Honig steht für außergewöhnliche Honigsorten. Der finnische Honig ist fein, zart und sehr cremig. Perfekt zum Verwöhnen!