So wie die Hoffnung lebt

Susanna Ernst

Broschiert, 480 Seiten

Verlag: Knaur

Preis € (D) 9.99 | € (A) 10.30

ISBN: 978-3426519059

Erscheinungstermin: 01. August 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …                                                                                               (Quelle: http://www.droemer-knaur.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Knaur Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

So wie die Hoffnung lebt ist ein wundervoller Roman, bei dem man die Tränen nicht zurückhalten kann. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich das Cover schön und vielversprechend gestaltet finde. Der Inhalt von dem Buch hat genau das gehalten, was auch das Cover schon verspricht, ein wundervoller und herzzerreißender Roman.

Ich konnte mich von Anfang an sehr gut in die Geschichte hineinversetzen, da vor allem der Einstieg in das Buch mich sehr mitgenommen hat. Die Geschichte wird abwechselnd von den zwei Hauptpersonen, Katie und Jonah, erzählt. Durch den einfühlsamen Schreibstil von Susanna Ernst, kann man sich gut in die jeweilige Lage der Personen hineindenken und versteht die jeweiligen Gefühle.

Auch fällt die Spannung während des Romans nie ab, da die Ereignisse meistens nicht vorhersehbar sind.

 

Fazit:

Ein wundervoller Roman, der genau das hält, was er verspricht. Kann ich nur empfehlen!

5 von 5 Sternen