hej hej,

image

Heute habe ich für euch ein Kinderriegel Kuchen. Das Rezept reicht für eine 24 cm Springform.

Dafür braucht ihr:

200 g Karamellkekse
80 g BUTTER
250 g Quark
200 g Creme Fraiche
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
ein kleines bisschen Vanille aus der Vanilleschote
3 Eier
ca. 6 große Kinderriegel

Und so geht:

Als erstes heizt ihr den Ofen auf 180 Grad vor. Dann die Butter langsam auf dem Herd schmelzen lassen und zerbröselt in der Zwischenzeit die Kekse ganz fein. Das geht am besten in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz. Vermischt die Krümmel mit der geschmolzenen Butter und drückt sie flach auf den Boden einer mit Butter ausgepinselten Springform und schiebt den Boden für 5 Minuten in den Ofen.
In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Als nächstes das Eigelb in einer zweiten Schüssel mit Quark, Creme Fraiche, Zucker, Vanillepuddingpulver und Vanille verrühren. Dann das Eiweiß unterheben. Gebt die Masse auf den Boden und verteilt die Kinderriegel in kleinen Stücken darauf. Danach muss der Kuchen für ca. 25 Minuten in den Ofen. Stellt den Ofen danach aus und lasst den Kuchen noch ein paar Minuten drin stehen.

Lasst es euch schmecken!