Suche

Mädchensachen

Neue Hoffnung gefunden

Bildergebnis für neue hoffnung gefunden

Neue Hoffnung gefunden

Peter Güthler

96 Seiten

Verlag: Christliche Verlagsgesellschaft

Preis € (D) 2.50

ISBN:978-3-86353-325-0

Erscheinungstermin: 1. März 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Wie gehe ich mit Leid um? Wie schöpfe ich in scheinbar ausweglosen Situationen Hoffnung? Am Beispiel verschiedener Menschen wird gezeigt, dass Gott auch in den schwersten Stunden bei uns ist. Doch nicht nur in den großen Katastrophen, auch in kleinen, alltäglichen Belastungen.

(Quelle: https://www.scm-shop.de)

Meine Meinung:

Ich danke dem CV Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Neue Hoffnung gefunden versucht Menschen, die im Moment Leid erfahren oder schwierige Momente bereits durchgemacht haben, zu helfen. Der Autor versucht zu zeigen, dass man im Leben trotz all dem Leid Hoffnung haben darf. Dies vermittelt er durch Berichte von Menschen, die durch ihr Leid zu Gott gefunden haben.  Meiner Meinung nach, gelingt ihm das recht gut. Auch wurden immer wieder Bibelverse eingeschoben, um den Leser Hoffnung, aber auch Frieden zu geben.

Peter Güthlers Ziel ist es, dass Leser durch sein Buch zu Gott finden, um dort Friede, Hoffnung und Geborgenheit zu erfahren. Er will seine Leser trotz ihrem Leid zu Gott näher bringen.

Fazit:

Ein Buch für Menschen, welche Trost in ihrem Alltag suchen.

Advertisements

Im Schatten das Licht

Bildergebnis für im schatten das licht

Im Schatten das Licht

Jojo Moyes

576 Seiten

Verlag: Rowohlt

Preis € (D) 14.99 | € (A) 15.50

ISBN:978-3499267352

Erscheinungstermin: 27. Januar 2017

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Sarah und ihren Großvater verbindet die Liebe zu Pferden. Einst war Henri ein gefeierter Dressurreiter, bis das Schicksal seine Karriere beendete. Täglich trainiert er die Vierzehnjährige und ihr Pferd. Seit dem Tod von Mutter und Großmutter haben die beiden nur einander. Und als Henri einen Schlaganfall erleidet, bleibt seine Enkelin allein zurück.
Natasha und ihren Mann Mac verbindet nur noch wenig. Ihre Ehe ist gescheitert, doch bis das gemeinsame Haus verkauft ist, müssen sie sich arrangieren. Für Natasha nicht leicht, denn ihre Gefühle für den Mann, der einmal die Liebe ihres Lebens war, sind alles andere als lauwarm.
Als zufällig Sarah in ihr Leben tritt, nehmen die beiden das verschlossene Mädchen bei sich auf. Das Zusammenleben ist schwierig. Gibt es überhaupt etwas, was die drei miteinander verbindet? Plötzlich ist Sarah verschwunden. Und Natasha und Mac machen sich widerstrebend gemeinsam auf die Suche. Ein turbulenter Roadtrip durch England und Frankreich beginnt … (Quelle: http://www.rowohlt.de)

Meine Meinung:

Ich danke dem rowohlt Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Und wieder berührt Jojo Moyes durch ein wundervolles Buch ihre Leser. Ich habe als begeisterter Fan alle deutschen Bücher von Moyes gelesen. Ein ganzes halbes Jahr ist und bleibt mein Favorit. Also wenn ihr dieses Buch noch nicht gelesen habt, dann müsst ihr es unbedingt noch machen!

In die verschiedene Charaktere kann man sich sehr gut hineinversetzen und aufgrund des angenehmen Schreibstils der Autorin lässt sich das Buch prima und in einem Stück lesen.

Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, dennoch kann der Roman leider nicht ganz mit den anderen Bücher von Jojo Moyes mithalten.

Das Cover hat mir persönlich jetzt nicht so gut gefallen, wie bei den anderen Büchern.

 

Fazit:

Ein wundervoller Roman den man gelesen haben muss! Kann ich allen Jojo  Moyes Fans empfehlen!!

Die Entscheidung

147.321.654 (245×370)

Die Entscheidung

Charlotte Link

Gebunden, 576 Seiten

Verlag: blanvalet

Preis € (D) 22.99 | € (A) 23.70

ISBN:978-3764504410

Erscheinungstermin: 5. September 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Was, wenn du im falschen Moment die falsche Entscheidung triffst?

Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten Frau: Nathalie, die weder Geld, Papiere noch eine Unterkunft hat, die fürchterlich abgemagert und hochgradig verängstigt ist. Sie tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Spuren bis nach Bulgarien führen. Und zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet. Ihr gelingt die Flucht, doch damit löst sie eine Kette von Verwicklungen aus, die Simon und Nathalie, tausende Kilometer entfernt, in der Provence zum Verhängnis werden … (Quelle: http://www.randomhouse.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Blanvalet  Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Bei dem Roman gibt es verschiedene Handlungsstränge, wobei man aber nicht den Überblick verliert. Die Handlung findet in Bulgarien und Südfrankreich statt. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Dabei nimmt die Geschichte immer eine andere Wendung und ist deswegen abwechslungsreich.

Das Hauptthema des Buches ist Menschenhandel, was mich sehr interessiert und angesprochen hat.

Durch den einfachen Schreibstil von Charlotte Link, lässt sich der Roman gut und leicht zu lesen.

 

Fazit:

Auch nicht Charlotte Link Fans werden es lieben!

4 von 5 Sterne

The Real Thing

The Real Thing – Länger als eine Nacht

Samantha Young

528 Seiten

Verlag: Ullstein Taschenbuch

Preis € (D) 9.99 | € (A) 10.30

ISBN: 978-3548288666

Erscheinungstermin: 09. September 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Jessica Huntington ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie in Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt. Und dabei auch noch verdammt sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen…                                                                                                           (Quelle: amazon.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

The Real Thing ist ein wunderschönes Buch und lässt sich dank dem leichten und flüssigen Schreibstil der Autorin gut lesen.

Ich konnte das Buch fast nicht mehr weg legen, weil es so spannend war. Während des Romans gibt es etwas zum lachen, aber auch zum weinen. Das Buch wurde aus zwei Sichtweisen geschrieben, aus der Perspektive von Jessica und von Cooper. Deswegen kann man sich sehr gut in die Lage der Charaktere hineinversetzen.

Ich finde auch, dass das Cover sehr schön umgesetzt wurde und noch nicht zu viel von der Geschichte verrät.

Fazit:

Eine wunderschöner Roman und absolut lesenswert!

5 von 5 Sterne

Wenn du spürst, es geht nicht mehr

Wenn du spürst, es geht nicht mehr

Julia Hollander

EBOOK, 367 Seiten

Verlag: Bastei Entertainment

Preis € (D) 6.99

ISBN: 9783732531257

Erscheinungstermin: 17. Mai 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Frisch verheiratet, eine kleine Tochter, das Haus auf dem Lande und schwanger mit dem zweiten Kind – Julias Leben scheint perfekt. Doch als das Baby auf die Welt kommt, ist alles anders als beim letzten Mal. Es gibt Komplikationen. Und als sie ihr Baby im Arm hält, spürt Julia vor allem eines: tiefe Angst. Wenn du spürst, es geht nicht mehr ist die bewegende Geschichte eines Verlusts. Und die Geschichte einer Frau, die eine Entscheidung treffen musste – mit der Liebe, der Kraft und dem Mut einer Mutter. (Quelle: https://www.luebbe.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Bastei Entertainment Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Leider hat mich dieses Buch sehr enttäuscht. Ich konnte teilweise die Gefühle der betroffenen Familie verstehen, dennoch waren  manche Handlungen zu absurd für mich. Man bekommt trotzdem einen kleinen Einblick in die Gefühle und in die Gedanken der Familie. In dem Buch wird die Geburt eines behinderten Kindes bis zum Alltag gut dargestellt. Dennoch viel die Spannung während des Buches ab. Gegen Ende wurde es  mühsam zu lesen.

 

Fazit:

Leider enttäuschend!

2 von 5 Sterne

Der Sommer, der uns trennte

Der Sommer, der uns trennte

Cat Jordan

304 Seiten

Verlag: Harper Collins

Preis € (D) 12.99

ISBN: 9783959679626

Erscheinungstermin: 15. August 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Die Gedanken wirbeln erbarmungslos durch Middies Kopf. Wenn es stimmt, bricht ihre Welt zusammen. Gemeinsam aufs College gehen, verloben, heiraten, all das würde es nie mehr geben. Niemand scheint Middie in ihrem Schmerz zu verstehen. Bis auf Lee – Nates besten Freund, mit dem sie nie gut klargekommen ist. Aber er ist der Einzige, an den sie sich anlehnen kann. Und plötzlich erwächst aus der gemeinsamen Sorge etwas Neues …(Quelle: https://www.harpercollins.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem HarperCollins Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Der Sommer, der uns trennte ist ein schöner Jugendroman. In dem Buch geht es um die typischen Themen Liebe, Trauer, Tod und Freundschaft. Während des ganzen Buches ist die Spannung nie abgeflogen, da zwischenzeitlich immer wieder Ereignisse passieren, die nicht vorhersehbar sind.

Der ganze Roman dreht sich um das Leben von Middie. Dabei geht es um ihr Liebesleben und ihre Freundschaft zu ihren Freundinnen. In Middie konnte ich mich gut hineinversetzten und konnte ihren Schmerz und ihre Traue gut verstehen. Durch den einfachen und gut lesbaren Schreibstil von Cat Jordan konnte ich bei dem Lesen Abschalten von dem täglichen Stress.

 

Fazit:

Ein schöner Jugendroman, welcher gut geeignet ist um den Alltag auszublenden.

5 von 5 Sterne

Dawanda-Shop

hej hej,

Nun hat dieser Blog auch endlich einen Dawanda Shop, was schon länger geplant war, wurde jetzt umgesetzt, juhu.

Meinen Dawanda Shop könnt ihr hier finden und gleich mein erstes Produkt begutachten. Bislang sieht der Shop noch etwas mager aus, was aber demnächst noch ausgebaut werden soll. Auf dem Shop wird verschiedene selbst genähte und mit Liebe gemachte Kleidung angeboten. Die Kleidung ist individualisierbar. Für Wünsche und Anregungen bin ich immer offen.

Hoffe mein neuer Shop gefällt euch.

So wie die Hoffnung lebt

So wie die Hoffnung lebt

Susanna Ernst

Broschiert, 480 Seiten

Verlag: Knaur

Preis € (D) 9.99 | € (A) 10.30

ISBN: 978-3426519059

Erscheinungstermin: 01. August 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …                                                                                               (Quelle: http://www.droemer-knaur.de)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Knaur Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

So wie die Hoffnung lebt ist ein wundervoller Roman, bei dem man die Tränen nicht zurückhalten kann. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich das Cover schön und vielversprechend gestaltet finde. Der Inhalt von dem Buch hat genau das gehalten, was auch das Cover schon verspricht, ein wundervoller und herzzerreißender Roman.

Ich konnte mich von Anfang an sehr gut in die Geschichte hineinversetzen, da vor allem der Einstieg in das Buch mich sehr mitgenommen hat. Die Geschichte wird abwechselnd von den zwei Hauptpersonen, Katie und Jonah, erzählt. Durch den einfühlsamen Schreibstil von Susanna Ernst, kann man sich gut in die jeweilige Lage der Personen hineindenken und versteht die jeweiligen Gefühle.

Auch fällt die Spannung während des Romans nie ab, da die Ereignisse meistens nicht vorhersehbar sind.

 

Fazit:

Ein wundervoller Roman, der genau das hält, was er verspricht. Kann ich nur empfehlen!

5 von 5 Sternen

 

Mein Herz wird dich finden

978-3-8398-4719-0.jpg

 

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby, gelesen von Annina Braunmiller-Jest

Hörbuch, 5CDs, Gesamtlaufzeit. 6 Stunden 30 Minuten

Verlag: argon hörbuch

Preis € (D) 19.95

ISBN: 978-3-8398-4719-0

Erscheinungstermin: 25. Februar 2016

Alle Infos zum Buch und zur Autorin gibt es hier.

 

Kurzbeschreibung:

Als Mia und Noah sich zum ersten Mal begegnen, spüren beide, dass sie füreinander bestimmt sind. Es ist, als wäre plötzlich alles wieder in Ordnung. Als wäre Mia nicht der traurigste Mensch auf der Welt. Als wäre ihre große Liebe nicht bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen Verrat?                   (Quelle: http://www.argon-verlag.de/)

 

Meine Meinung:

Ich danke dem Argon Hörbuch Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.

Von Anfang an, war ich von dem Hörbuch begeistert. Zum einen, weil die Geschichte sehr fesselnd war, zum anderen weil Annina Braunmiller-Jest mit ihrer gefühlvollen Stimme das Hörbuch interessant gestaltet hat. Durch ihre veränderte Stimmenlage, stellt sie die verschiedene Charaktere dar.

Auch das Cover von dem Hörbuch finde ich sehr ansprechend und beeindruckend gestaltet. Dies war auch einer der Gründe, warum ich mich für dieses Hörbuch entschieden habe.

In die Charakter konnte man sich die ganze Zeit perfekt hineinversetzen und waren von Beginn an sympathisch. Vor allem konnte ich Mias Gefühlswelt und ihr Handeln sehr gut nachvollziehen.

In dem Hörbuch ging es vor allem um die Themen Liebe, Krankheit, Tod und Organspende. Alle Themen haben mich sehr interessiert, obwohl es keine neuen Themen waren.

 

Fazit:

Eine ergreifende Geschichte, welche vor allem die Themen Liebe, Krankheit, Tod und Organspende thematisiert. Gut für  Jugendliche geeignet.

5 von 5 Sternen

 

 

 

 

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

Fräulein Briest bloggt...

Ein Höhepunkt des poetischen Realismus. Ein Wendepunkt zum Gesellschaftsroman. Zeit für eine neue Wende... Zeit, für die Gesellschaft zu bloggen...

My little paradise of big dreams

Ein gewöhnliches Mädchen mit einem aussergewöhnlichen Gott

Strangers in paradies

a winner is a dreamer who never gives up

bookaholicsweb

where life only consists of books

Buchherz

Der Bücherblog

Zauberblicke

Sei frech und wild und wunderbar!

Buecherjase

"Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen." Franz Kafka

handarbeit2016

häkeln, basteln, kochen & backen - alles was Spaß macht

Claudias Wortwelten

Ein Streifzug durch die Welt der Bücher und Worte

Sarah Ricchizzi

Zwischen der Schreibwelt und Buchwelt

Vollwissen

postmodern E-Zine

Paul Fehm

Literarischer Blog Heidelberg

einfachrosi

vom kochen - bienchens - hände in die erde - wunderbare wildpflanzen - kleinod

lavieestbelle

Ich, mein Leben und der ganze Rest